DAV Logo Sektion Berlin

DAV Kletterzentrum

Ă–ffnungszeiten:

Mo. bis So. 10.00 -23.00 Uhr

Sommerferien

In den Sommerferien hat die Halle wie gewohnt täglich von 10-23 Uhr für Euch geöffnet, jedoch wird der Klettertreff Jugend in der Ferienzeit ausfallen. Wie gewohnt gehts am Mittwoch, 7.9. um 17 Uhr weiter. Der letzte Termin vor den Ferien ist am Mittwoch, 13.7. um 17 Uhr. In den Ferien gibts dafür vom 22.-26.7. ein Sommerferienprogramm, Infos findet ihr weiter unten auf unserer Homepage.

 

Sektion erhält Grünes Bandes für vorbildliche Talentsuche

Das grüne BandDie Sektion Berlin gehört zu den Preisträgern des "Grünen Bandes für vorbildliche Talentsuche und -förderung im Verein" 2016.
Informationen gibt es hier: http://www.dasgrueneband.com
 
Die Jury prämiert jedes Jahr 50 Vereine oder Vereinsabteilungen aus den förderungswürdigen olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes. Voraussetzung für die Vereine ist, dass sie aktive Talentsuche und -förderung von Jugendlichen sowie aktive Dopingprävention betreiben.

Weiterlesen: Sektion erhält Grünes Bandes für vorbildliche Talentsuche

Sommerferienprogramm

Vom 22.-26. Juli gibt es täglich von 10.30-13.30 Uhr ein Ferienangebot für Kinder (ab 10 Jahre) & Jugendliche im Kletterzentrum.

Programm:
Freitag Schnupperklettern
Samstag & Sonntag
Toprope-Kurs (gern auch mit Elternteil)
Montag & Dienstag Klettern, Bouldern & Slacklinen

Fr, Mo & Di: Tageseintritt zzgl. 3€
Toprope-Kurs (Sa&So): Tageseintritt zzgl. Kursgebühr 50€

Bitte telefonisch voranmelden. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich, am Montag und Dienstag jedoch nur mit Kenntnissen des DAV Kletterscheins Toprope (diese könnt ihr am Wochenende erwerben).

Beachtet die allgemeinen Zutrittsregelungen für das Kletterzentrum sowie die für Minderjährige.

 

 

BewerberInnen fĂĽr ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport gesucht

 

 

Die DAV Sektion Berlin sucht BewerberInnen fĂĽr ein FSJ im Sport.

Hauptsächlich würdet ihr im DAV Kletterzentrum Berlin mithelfen.

Der Zeitraum ist vom 1. September 2016 bis zum 31. August 2017.

Bewerbt Euch schnell.

Die vollständigen Informationen findet ihr hier. 

Urteilsverkündung EuGH - Öffentliche Förderung von DAV-Kletterhallen zulässig!

DAV Kletterhalle

Der Europäische Gerichtshof (EuGH)hat am 9. Juni 2016 sein Urteil verkündet, dass die öffentliche Förderung von Kletterhallen des Deutschen Alpenvereins (DAV) rechtmäßig ist.
Gegen diese Förderung hatte der Verband der privaten Kletterhallen KLEVER geklagt.

„Wir sind sehr froh über die Entscheidung“, sagte DAV-Präsident Josef Klenner nach Bekanntwerden des Urteils. „Schließlich leisten wir in unseren Hallen einen erheblichen und gemeinnützigen Beitrag zur Entwicklung des Breitensports in Deutschland.“
(Foto: © DAV-Hans-Herbig)


Ausgangspunkt des Verfahrens in Berlin


Hintergrund des Gerichtsverfahrens war ein Beschluss der Europäischen Kommission vom 5. Dezember 2012, in dem sie die öffentliche Förderung von Kletterhallen des Deutschen Alpenvereins durch deutsche Länder und Kommunen gebilligt hatte. In der Begründung hieß es, die in Frage stehenden staatlichen Beihilfen seien mit dem Binnenmarkt vereinbar. Die Kletterhallen dienten der Förderung des Breitensports und damit einem der Ziele der EU. Ursprünglich nahm die Auseinandersetzung in Berlin ihren Ausgang, wo ein privater Hallenbetreiber gegen die Förderung einer DAV-Halle durch den Senat geklagt hatte.
 
Das Urteil ist wichtig für die Sportförderung in Deutschland insgesamt

Mit Spannung haben nicht nur die Kletterszene und die Kletterbranche auf das Urteil gewartet. Bei einem anderen Ausgang des Verfahrens wäre die Struktur der Sportförderung in Deutschland insgesamt infrage gestellt gewesen – mit unabsehbaren Folgen für die vielfältige und in dieser Form weltweit einmalige Sportlandschaft. Entsprechend erleichtert war deshalb auch Dr. Olaf Tabor, Hauptgeschäftsführer des DAV: „Das Urteil bestätigt, dass die Sportförderung in Deutschland, die seit Jahrzehnten gute Praxis ist, auch weiterhin der Infrastruktur des Deutschen Alpenvereins zugutekommen kann.“

...das Training geht weiter...

training

Steffen Hilger hat fĂĽr Euch Routen geschraubt und fĂĽr das gerade vergangene Kletterfest sind auch viele neue Routen entstanden.
Viel SpaĂź!

 

 

 

Ergebnisse Kletterfest

Kletterfest

Wir bedanken uns bei allen, die am Kletterfest 3.0 teilgenommen haben und finden, dass es durch Euch zu einer sehr gelungenen Veranstaltung geworden ist.
Insbesondere die neue Kategorie "KletterspaĂź" hat offensichtlich guten Anklang gefunden.

Die Ergebnisse der beiden Kategorien findet ihr hier: Ergebnisse

 

Kommt feiern!

Sommerfest DAV Sektion Berlin 2016Wir laden Euch ganz herzlich ein zum Sommerfest der Sektion Berlin.

26. Juni 2016
Sommerfest 2016
Ort: DAV-Kletterzentrum, Seydlitzstr. 1 H, 10557 Berlin
Zeit: 13.00 – 18.00 Uhr
Miserlou spielt ab 15.30 Uhr (-16.30 Uhr) vielerlei Musik von Gypsy bis Klezmer, Oriental bis Balkan, Afrobeat bis TexMex, Folk bis Punk, Berlin bis New Orleans. Mehr unter www.miserlou.de

Lasst Euch was zeigen, unterhalten oder verwöhnen von unseren HüttenWarten, GeländeFührerInnen, WegeWärtern, FachübungsLeiterinnen, NaturUmweltAktivistInnen, MusikerInnen und unseren allseits beliebten KuchenbäckerInnen.
Macht mit beim SchnupperKlettern, SchatzSuchen, BiertischBouldern, SlackLinen und WettSpielen.

Seite 1 von 7


Hier könnt ihr den neuen Newsletter abonnieren....


Empfange HTML?

Kletter- und Boulderregeln 2016!

Sicher Klettern

Landesverband Berlin des DAV

Kampf dem Eisberg

Login Form

DAV Kletterzentrum Berlin
SeydlitzstraĂźe 1H | 10557 Berlin

Fon: 030 - 330 99 86 36
Fax: 030 - 330 99 86 39

Bus: 120 | 123 | 142 | 147 | 245
Bahnen am Hauptbahnhof