DAV Logo Sektion Berlin

DAV Kletterzentrum

Mo. bis So. 10.00 -23.00 Uhr

Di. und Do. ab 7.00 Uhr (Feiertage ausgenommen)

Hallo KletterfreundInnen,

über Ostern haben wir wie gewohnt jeden Tag von 10-23 Uhr geöffnet. Lediglich die Klettertreffs fallen Karfreitag (für Erwachsene) und Ostermontag (für Kinder) aus.

Wer dem Schokoladenregen etwas entgegensetzen will, kann sich am Ostersamstag noch fĂĽrs Schnupperklettern (11-13 oder 13-15 Uhr) anmelden (030-330998636).

Frohe Ostern!

Sicherungsupdate und Technikkurs

Im April bieten wir wieder unsere Kurse "Sicherungsupdate" und "Klettertechnik fĂĽr Einsteiger" an.

Wer sich bei der Sicherung von Vorstiegsstürzen unsicher ist oder der DAV-Empfehlung folgen möchte und beim Sichern auf einen Halbautomaten umsteigen möchte, ist im Sicherungsupdate richtig:

Das Sicherungsupdate findet am 19. und 26. April (dienstags) je von 19 bis 22 Uhr statt.

Inhalt: Behandlung halbautomatischer Sicherungsgeräte, Falltest/Sicherungstraining, Sicherungsfehler, Verantwortung beim Sichern, Probleme beim Wechsel des Sicherungsgerätes bzw. beim Umlernen. Das Update richtet sich an alle KletterInnen mit Kenntnissen des DAV-Vorstiegsscheins. 

Kosten: 55€ inkl. Seil und Sicherungsgeräten

Unser nächster Kurs "Klettertechnik für Einsteiger" findet am 14. und 21. April (donnerstags) je von 19 bis 22 Uhr statt.

Voraussetzung ist routieniertes sichern und klettern mindestens im Toprope (ab V. Grad UIAA)

Kosten: 35€ plus Tageseintritt

Meldet Euch telefonisch bei uns an!

Es ist soweit: Licht an der AuĂźenkletterwand

Osterferienprogramm

Vom 30. März -3. April gibt es täglich von 11-14 Uhr ein Ferienangebot für Kinder (ab 8 Jahre) & Jugendliche im Kletterzentrum.

Programm:
Mittwoch  Schnupperklettern
Donnerstag  Bouldern
Freitag  Klettertreff
Samstag & Sonntag  Toprope-Kurs für Kinder ab 10 Jahre (gern auch mit Elternteil)

Mi-Fr: 3€ zzgl. Tageseintritt
Toprope-Kurs (Sa&So): Kursgebühr 50€ zzgl. Tageseintritt

Bitte telefonisch oder per E-Mail voranmelden. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich. (Beachtet die allgemeinen Zutrittsregelungen für das Kletterzentrum sowie die für Minderjährige.)

Neue Routen im Februar

Unser Routenbauteam war fleiĂźig seit Jahresbeginn.

GroĂźe Halle 17 neue Touren!
Kleine Halle 14 neue Touren!
Boulderbereich 20+ neue Boulder!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Klettern, die nächsten neuen Touren kommen schon diese Woche!

 

Do, 03. März (DAV Kletterzentrum): Zillertal | Berlin  Ein Tag – ein Ort

Kletterbetrieb nur bis 18 Uhr!

Zillertal Berlin

Am 3. März 2016 lädt die Sektion Berlin des Deutschen Alpenverein e.V., unterstützt durch den  Tourismusverband Mayrhofen-Hippach, zu einer besonderen Veranstaltung in das
DAV Kletterzentrum Berlin, Seydlitzstr. 1H, 10557 Berlin ein.


Mit keiner anderen Gebirgsgruppe der Alpen ist die Sektion Berlin so eng verbunden wie mit den Zillertaler Alpen.
Die drei Schutzhütten und der Berliner Höhenweg sind vielen Alpinisten und Berlinern bekannt. Ein Tag, der sich dieser Verbindung widmet, ist also nur selbstverständlich.

Veranstaltungsprogramm (u.a.):

  • Vortrag der Bergsteigerlegende Prof. Peter Habeler („Von den Zillertaler Bergen zum Everest“)
  • Ausstellung des Innsbrucker Malers Walter Klier
    („Von den Bergen“)
  • Kletterworkshops mit dem dreimaligen BergfĂĽhrerweltmeister Matthias Schiestl

Darüber hinaus gibt es Informationen rund um das Zillertal (Hütten, Wege, Wanderungen, Gipfel und Klettergebiete), kulinarische Spezialitäten und alpenländische Musik.

Zillertal | Berlin – 140 Jahre Partnerschaft

Bereits im Sommer1876 starteten die ersten Alpinisten der Sektion Berlin  in Richtung Zillertal. Nach einigen Gesprächen mit der Gemeinde Ginzling war man sich einig. Das Zillertal sollte die künftige Bergheimat der Berliner Alpinisten werden. Schon drei Jahre später wurde die heute denkmalgeschützte Berliner Hütte erbaut. Ihr folgte 1889 das Furtschaglhaus. Nach einigen Zu- und Verkäufen kam zuletzt das Friesenberghaus hinzu. Diese drei Schutzhütten und der Berliner Höhenweg bilden noch heute das alpine Herzstück der Sektion Berlin.

Prof. Peter Habeler – Bergsteigerlegende

Geboren 1942 in Mayrhofen/ Tirol startete Peter Habeler bereits 1953 zu ersten Bergtouren. 1965 machte er seinen Bergführer. 1969 folgte die Erstbegehung der Yerupaja-Ostwand (zus. mit Reinhold Messner) und 1970 die erste europäische Begehung der Route „Salathé“ am El Capitan. Es folgten unzählige spektakuläre Expeditionen. Am bedeutendsten 1978 die Erstbegehung des Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff (zus. mit Reinhold Messner).Darüber hinaus leitete er von 1972 bis 1978 die österreichische Bergführerausbildung. 1999 folgte die Ernennung zum Professor.

Walter Klier – Autor und Maler

Walter Klier (* 5. Juli 1955 in Innsbruck) ist ein österreichischer Schriftsteller, Kritiker, Herausgeber und Autor von zahlreichen Berg- und Wanderführern (Karwendel, Zillertaler, Stubaier und Ötztaler Alpen).

Matthias Schiestl – Bergführerweltmeister Klettern

Geboren 1989 in Tirol, lebt und arbeitet in Mayrhofen/ Tirol. Seit 2009 hauptberuflich als Bergführer tätig. 2009 Silber bei den Bergführerweltmeisterschaften im Klettern. 2010 Bergführerweltmeister im Klettern und Skifahren. 2012 und 2013 Bergführerweltmeister im Klettern.

Zillertal | Berlin – Programm

14.00 – 19.00 Uhr Die Sektion Berlin und der Tourismusverband
Mayrhofen-Hippach präsentieren das Zillertal:
Berliner HĂĽtten, Wanderungen, Gipfel und Klettergebiete
14.00 – 17.45 Uhr Kletter-Workshops mit Matthias Schiestl
16.00 – 20.00 Uhr Presseinformation/ Interviews
17.00 - 20.00 Uhr Begleitprogramm mit alpenländischer Musik
18.00 Uhr Ende des Kletterbetriebs
19.00 Uhr Vernissage „Von den Bergen“
Ausstellung des Innsbrucker Autors und Malers Walter Klier
20.00 Uhr Vortrag Prof. Peter Habeler
„Aus den Zillertaler Alpen zum Everest“

Alle Veranstaltungen sind an diesem Tag kostenfrei.
Lediglich das Klettern ist mit einem entsprechenden Eintritt verbunden (bis auf Jugendleiter/-innen).

RĂĽckruf bei Black Diamond 022016

Seite 6 von 10


Hier könnt ihr den neuen Newsletter abonnieren....


Empfange HTML?

Kampf dem Eisberg

 

Landesverband Berlin des DAV

Login Form

DAV Kletterzentrum Berlin
SeydlitzstraĂźe 1H | 10557 Berlin

Fon: 030 - 330 99 86 36
Fax: 030 - 330 99 86 39

Bus: 120 | 123 | 142 | 147 | 245
Bahnen am Hauptbahnhof